Neue Struktur zum Kenntnisnachweis für Drohnen

  • 0

Neue Struktur zum Kenntnisnachweis für Drohnen

Nach nun fast einem Jahr Erfahrung in der Druchführung von Schulungen und Ausbildungen zum Kenntnisnachweis für Drohnen haben wir im gesamten Verband eine Anpassung unserer Tagesabläufe beschlossen, um Sie noch bedarfsgerechter mit der Thematik rund und Drohnen und unbemannte Luftfahrtsysteme vertraut zu machen.

Die größte Änderung ist, dass wir den reinen Kenntnisnachweis nun mit einem wirklich schnellen Vorabkurs möglich machen. Ihr Vorteil ist, dass Sie Zeit und Geld mit dieser Minimalvariante sparen können. So haben wir es geschafft, die nötige Zeit auf 2,5 Stunden zu reduzieren und den Preis auf 260 € zzgl MwSt. zu senken. Dieses Konzept richtet siche selbstverständlich an erfahrene Steuerer von Drohnen, die Kenntnisse in Luftrecht, Meteorologie und Flugbetrieb haben.
Wie gewohnt bieten wir auch weiterhin unseres beliebte Grundlagenschulung am Vortag an. In dieser werden Einsteiger und interessierte Experten von uns umfassend über alle relevanten Themengebiete in der Welt der Drohnen informiert. Erfahrungsgemäß profitieren auch viele vom Austausch mit anderen Teilnehmern und unseren erfahrenen Trainern.

Unsere Praxisausbildung mit Praxisnachweis für den Betrieb von Drohnen wurde von uns auf den Morgen das zweiten Tages verlegt. So schaffen wir es, diesen Punkt deutlich aufzuwerten und eine bessere Struktur zu schaffen. Zunächst werden praktische Übungsflüge durchgeführt, gefolg von der Prüfung zum Praxisnachweis für Ihre Drohne. Der zweite Teil legt den Schwerpunkt auf die Apps zur Steuerung von Drohnen. Hierbei erfahren Sie viele Kniffe, von grundlegenden Einstellungen bis hin zur Planung von automatischen Befliegungen.

Wir haben außerdem festgestellt, dass seitens unserer Kunden vermehrt Bedarf nach individuellen Trainingseinheiten mit ihren Drohnen geäußert wurde. Um dem gerecht zu werden haben wir nun an allen Terminen die Möglichkeit, an beiden Tagen 90 Minuten vor der eigentlichen Schulung für eine individuelle Schulung zu nutzen. Von der grundsätzlichen Produktberatung zu Flugstunden bis hin zu speziellen anwendungsbezogenen Einsatzszenarien können wir Sie hier vielfältig bei der Anwendung mit Ihrer Drohne unterstützen.

Alle weiteren Informationen zu unserer Schulung für Drohnen, der Prüfung zum Kenntnisnachweis und der Praxisschulung finden Sie hier.