RotorKonzept Drohne auf der Lounges 2015

Octocopter vor Reinraum
Octocopter vor dem Reinraum

Vom 19 – 21.05.2015 fand die Messe Lounges in Stuttgart statt. Hier wurde ein von uns entwickelter Octocopter zur Qualifizierung von Reinräumen erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Es handelt sich bei der Drohne um ein Entwicklungsprojekt welches gemeinsam von CAT – Clean Air Technology und RotorKonzept durchgeführt wird. Hierbei vereinen wir unser Know-How aus der Entwicklung von Multicoptern mit dem umfassenden Wissen über die Herstellung und Qualifizierung von Reinräumen, das bei CAT vorhanden ist.
Ziel ist die Entwicklung einer Drohne, die Filterelemente, welche in die Decke der Reinräume eingebaut sind, auf Fehler untersuchen kann. Hierfür muss eine Prüfsonde in gleichem Abstand und konstanter Geschwindigkeit an der Decke entlanggeführt werden. Um das zu erreichen wurde von uns eine Haltevorrichtung für die Prüfsonde entwickelt, welche automatisch die Bewegungen der Drohne ausgleicht. Die nötigen Messinstrumente werden ebenfalls mit in der Drohne verbaut.
Um für die Anforderung ausreichende Leistungsreserven zu generieren und gleichzeitig möglichst kleine Baumaße für den Flug im Raum zu erreichen, haben wir uns für eine Octocopter Bauweise in X8-Anordnung entschieden.
Der Flug im geschlossenen Raum hat uns vor besondere Herausforderungen gestellt, da wir dort keine Möglichkeit haben, die Drohne mittels GPS zu positionieren. Wir haben hierfür umfangreiche Sensorik installiert, um dennoch zuverlässige Positionstreue des Octocopters sicherzustellen.