Weiterentwicklung unseres Quadrocopter-Landegestells

  • 0

Weiterentwicklung unseres Quadrocopter-Landegestells

Im Rahmen der Entwicklung unseres RKM 4X Evo haben wir auch das Landegestell einer eingehenden Prüfung unterzogen und konsequent überarbeitet.

Wir haben die lichte Höhe auf 12,5cm reduziert. Diese Höhe ermöglicht weiterhin die Montage unserer Starrhalterung für Kompaktkameras, sowie die des FeiyuTech G3 Gimbal ohne Bodenkontakt. Das lichte Innenmaß beträgt großzügige 24,5cm.

Wir konnten mit diesen Anpassungen am Landegestell zwei Eigenschaften deutlich verbessern.
Zum Einen wird durch die breiteren Landekufen und den nach unten verlagerten Schwerpunkt des Quadrocopters die Stabilität erhöht. Das macht sich vor allem bei der Landung mit einer geringeren Kippempfindlichkeit bemerkbar.
Der zweite Vorteil ergibt sich durch die neue Position des Kamera-Gimbal innerhalb des Landegestells. Hierdurch wird der Blick auf die störenden Landkufen im Bild nahezu ausgeschlossen und kann nur noch bei starken Steuermanövern vorkommen.

Der Batterieschacht wurde durch die Anpassungen nicht verändert und kann weiterhin flexibel Akkus unterschiedlicher Größen sicher aufnehmen.

Das neue Landegestell ist mit beiden von uns angebotenen Quadrocoptern kompatibel. So profitiert auch das Vorgängermodell RKM 4X von Vorteilen, die diese Weiterentwicklung bietet.

Quadrocopter Landegestell RKM 4X


Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.